Schnecke

Content - Management

Von innen nach außen.

Inhalte verwalten

Die Zeiten, in denen Unternehmen von ihrem Webdesigner abhängig waren und jede noch so kleine Änderung auf Ihrer Website beauftragen mussten, sind vorbei. Dank eines Content-Management-Systems (CMS) können nun auch Benutzer ohne Programmierkenntnisse ihre Websites aktualisieren und pflegen.

Ich setze dabei auf Joomla (vormals Mambo), ein komplexes System, das auch
den Anforderungen größerer Webauftritte gerecht wird. Für meine Kunden ist
es dennoch einfach zu bedienen. Bei Bedarf biete ich natürlich auch
Schulungen an.

Systematisch und durchdacht

Joomla ist ein open source-Projekt. Im Hinblick auf die Barrierefreiheit habe ich eigene Module geschrieben und das CMS entsprechend angepasst.

Für meine Kunden bedeutet das: Sie bekommen einen Auftritt in Ihrem Corporate Design, den Sie ohne Aufwand selbst pflegen können. Systematisch durchdacht. Für Sie und für Ihre Besucher entsteht in jeder Beziehung eine Website ohne Barrieren